Denial of Service

aus HaBo WiKi, der freien Wissensdatenbank von http://www.hackerboard.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Denial of Service, kurz DoS, bedeutet das Versagen eines Dienstes. Dies wird in der Regel durch bösartige Eingriffe ausgelöst.

Einer der bekanntesten DoS-Attacken ist der Ping of Death(PoD). Dieser wurde aber mittlerweile fast ganz ausgeschlossen. Er hat einen Dienst zum Absturz gebracht, durch das Senden von großen Ping-Paketen. Dies tat er solange, bis der Server die Datenmenge nicht mehr verarbeiten konnte.